Am 7. September 2018 verstarb der junge US-amerikanische Rapper Mac Miller tragisch im Alter von 26 Jahren. Bekannt wurde er durch Tracks wie “Donald Trump” und “Kool Aid & Frozen Pizza”Millers Debütalbum “Blue Slide Park” erschien 2011 und ist inspiriert von der gleichnamigen Parkanlage seiner Heimatstadt Pittsburgh.


Seine offizielle Fanpage auf Twitter “The Mac Miller Memoir” twitterte, dass der Name des bekannten Parks nun in “Mac Miller’s Blue Slide Park”geändert wurde – Ein Andenken an ihn oder doch nur Fakenews?

Die offiziellen Ämter von Pittsburgh haben sich zu dem Fall noch nicht geäußert, dennoch wird es auf Google Maps bereits anzeigt und wirft dementsprechend Fragen auf. Klar ist auf jeden Fall, es sei ihm gegönnt!

Mehr internationale Tracks findet ihr in unserer Playlist:
 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.