Gestern Abend bestätigte der New Yoker Rapper 50 Cent via Instagram sein neustes Projekt: Die TV Show “S*x Money Murder” soll den Serienmarkt erobern und erzählt von der gleichnamigen Straßengang “SMM”. Mit ins Boot holte er sich dafür Oscarpreisträgerin Nicole Rocklin, die damals 2016 mit “Spotlight” den Preis für “Bester Film” gewann.

die Fernsehserie berichtet von den neunziger Jahre, wo die Straßengang ihren kriminellen Höhepunkt erlebte: unzählige Drogendeals und Morde an der Ostküste Amerikas.

Fifty verfilmt in der Serie den Werdegang des “SMM” Mafia-Boss Pistol Pete und wie eine Straßengang aus der Bronx zu einer der gefährlichsten Gangs Amerikas wurde. Außerdem wird das Projekt von Jonathan Green mit unterstützt, der schon damals das Buch “S*x Money Murder: A Story of Crack, Blood, and Betrayal” veröffentlichte. Die Starbesetzung rund um Nicole Rocklin und Investigativ-Journalist Jonathan Green versprechen Spannung, Authentizität und serientechnisch eine qualitative Umsetzung.

2014 versuchte sich der Ganster-Rapper 50 Cent nämlich erstmals als Produzent einer Fernsehserie. “Power” genoss anfangs nur mäßige Quoten, steigerte sich aber von Staffel zu Staffel. Nun ist die sechste Staffel für 2019 angekündigt.

Mehr internationale Tracks findet ihr in unserer Playlist:
 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.