Halt mir zwei Finger an den Kopf und mache Peng! Peng! Peng! Peng!” – 5 Jahre ist es mittlerweile her, dass dieser Track von der tiefsten Platte bis ins Vorstadt-Einfamilienhaus aus sämtlichen Speakern der Republik schallte. Deutscher Rap im Radio war zwar seit den Cro-Erfolgen und natürlich auch durch “Lila Wolken” kein absolutes Novum mehr, aber mit Songs wie “OMG” oder eben “KIDS” hat Marteria definitiv neue Maßstäbe gesetzt und seine eigene Marke damit final in die Champions League deutscher Hip Hop-Künstler katapultiert.

“Zum Glück in die Zukunft 2” hier bei amazon bestellen

Nach zwei Gold-Singles (“OMG” und “Kids”) und einer Platin-Auszeichnung für über 200.000 verkaufte Einheiten blickt Marteria heute zurück auf ein Album, das ihn aus den Clubs in die Hallen und schlussendlich aus den Hallen in die Stadien dieses Landes gebracht hat.

Weitere, aktuelle Tracks findet ihr in unserer Playlist:

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.