Wie die MusikWoche berichtet, ist Selfmade Records eine Partnerschaft mit BMG Rights Management eingegangen. Demnach sollen Verlagsverträge mit Rizbo, Kollegah, Favorite und Flipstar abgeschlossen worden sein. Über den Verbleib von Casper gibt es keine Auskunft.

Slick One über den Deal.

Die hochprofessionellen Strukturen verbunden mit dem kompetenten und sympathischen Team von BMG Rights Management haben uns beeindruckt und den Ausschlag für unsere Entscheidung gegeben. Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Update:

Selfmade Records hat sich nun auch zu Wort gemeldet und betont nochmal, “dass es sich um einen reinen Verlagsdeal handelt, Selfmade Records als Label also weiterhin independent ist.

Casper hat schon länger einen Verlagsdeal bei Universal Music Publishing und ist deshalb von dem BMG Deal ausgeschlossen.

44 Responses
  1. D_Hansen

    Zitat von flow123 »

    den letzten kommentar hätte sich banjo schenken können!!

    du chekst ironie auch nur wenn sie dir direkt ins gesicht springt oder?

    Antworten
  2. D_Hansen

    Zitat von flow123 »

    den letzten kommentar hätte sich banjo schenken können!!

    du chekst ironie auch nur wenn sie dir direkt ins gesicht springt oder?

    Antworten
  3. Domi

    Echt unglaublich wie ich damals die alten RoyalTS dinger gepumpt habe und mir gedacht habe ”der sido bringts zu was”, und jetzt …

    Antworten
  4. Domi

    Echt unglaublich wie ich damals die alten RoyalTS dinger gepumpt habe und mir gedacht habe ”der sido bringts zu was”, und jetzt …

    Antworten
  5. westflows

    der muss mal dringend in die klapse so wie der labert mann! der hatte nur ein geiles lied und das war nahorn, sonst nicht so. olli banio, ich mache dich kalt wie ein kühlschrank! FB;-)

    Antworten
  6. westflows

    der muss mal dringend in die klapse so wie der labert mann! der hatte nur ein geiles lied und das war nahorn, sonst nicht so. olli banio, ich mache dich kalt wie ein kühlschrank! FB;-)

    Antworten
  7. Exzact

    “indipedent” .. 😀 ..

    aber freut mich für sie …

    haben sie ne gröere möglichkeit ihre platten an den mann zu bringen ..

    viel erfolg in der major industrie !!!

    Antworten
  8. flow123

    bin auch gespannt obs jetz nurnoch so miesen geldmacherrap gibt, muss sagen hoodtape war bis auf 3-4 tracks sehr schwach. ZHT3 habe ich komplett durchgehört ohne einen Track zu skippen, aber Hoodtape sind einige zum skippen da^^ also hoffen wa ma das da nochn paar geile alben kommen xD

    Antworten
  9. BuzzT

    Ich find’s scheisse. Wie Slith schon schrieb: Keiner bleibt real. Alles nur Geldmacherei. Nun wird sich bei Selfmade einiges ändern, wir werden es alle sehen.

    Antworten
  10. tonyblack

    ich weis nicht inwiefern das jetz sinnvoll für die is ne aber naja

    major label heist nich gleich mehr geld ,ich meine die sind schon deutschlandweit bei der jugend bekannt trotzdemm wird da noch kein goldstatus erzielt und soll sich da was nur wegen bmg ändern?

    Die Jugend kauft zum grosteil keine cds mehr

    Antworten
  11. MopMop

    Warum sind so viele Leute blind und checken es einfach nicht das Heutzutage das Geld ein viel mehr weiteren Einfluss einnimmt als die Musik selber. Heutzutage dreht es sich im Biz doch nur um Moneten egal wie “True” er rüberkommt ihr müsst immer im Hinterkopf behalten das der Typ irgendwie den shit auch finaziert bekommt und wenn er auch noch Geld macht ist das doch einer netter Bonus.

    Antworten
  12. Rapisking

    Ich sag mal so, insofern Kollegah sich nicht mehr veränsert, was ich sehr hoffe, ist das doch auf jeden Fall ‘ne gute Sache, muss man auch respektieren, natürlich auch die ganze Arbeit von Slik, der das ganze ja recht erfolgreich managt…
    ps: ich fand das Hoodtape bis auf ein paar Tracks nicht sonderlich berauschend, wie übertrieben gestrecktes Koks 😉 Ihr müsst natürlich berücksichtigen, dass das ja gar kein richtiges Album oder so war, sondern nur ein Bonus zu dem kauf …
    Peace 😀

    Antworten
  13. FFM_boba

    richtige emo opfer selfmade, mit einem felix der auf zuhälter schiebt.. wie lächerlich dieses label ist.. nur kinder die das hören bzw. auf konzerte gehen..

    dreckiges scheiss hurensohnrap label..
    ich hoffe irgentwie trozdem die werden reich durch blinde groupy opfer wie euch..

    Antworten
  14. AimS

    Weiss nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll…

    Wie oben gesagt, hat sowas nicht gerade immer das Beste Ende gefunden.

    Andererseits wird dann eventuell mehr released.

    Mal schauen, inwiefern sich die Tracks nun ändern…

    Antworten
  15. alka_zone

    Jeder der das jetzt nicht cool von SR findet hat keine ahnung . Jetzt werden die hauptsache richtig bezahlt und es kommen villt mehr sachen raus.

    Antworten
  16. Kellingtown_Gangsta

    [quote=FFM_boba,11885]richtige emo opfer selfmade, mit einem felix der auf zuhälter schiebt.. wie lächerlich dieses label ist.. nur kinder die das hören bzw. auf konzerte gehen../quote]

    Achso! Felix hat schon mit 13 angefangen sein Image aufzubauen. Er hat doch selber gesagt, dass es sich um ein Image handelt. Du solltest dich mal informieren und das ein oder andere Interview angucken, vielleicht peilst du dann mal irgendetwas. =)

    Antworten
  17. Gone

    ist genau das selbe was aggro berlin damals mit universal gemacht hat und man hat ja gesehen was passiert ist …..-.-
    naja weiterhin viel spaß den kindern die SR hören wird jetzt sehr geil werden für euch ….. XDDDDD

    Antworten
  18. RzumW

    chillt mal rein…wie auch schon erwähnt kauft eh keiner mehr viel cds und da is das doch optimal für die. die werden sich schon ihr bestes geben weiterhin.

    Antworten
  19. zwoEinsRisiko

    mmh .. habe ich irgendetwas verpasst, oder wieso wird flipstar erwähnt ? 😡 aber ansonsten finde ich das seeeeehr nice, vorallem casper & fav könnten kommerziell dick rauskommen, kollegah müsste nur mit diesem angeber-rap aufhören, um kommerziell zu werden .. aber das will hier wohl niemand, der muss so bleiben ! 😀

    Antworten
  20. Kellingtown_Gangsta

    Zitat von zwoEinsRisiko »

    mmh .. habe ich irgendetwas verpasst, oder wieso wird flipstar erwähnt ? 😡 aber ansonsten finde ich das seeeeehr nice, vorallem casper & fav könnten kommerziell dick rauskommen, kollegah müsste nur mit diesem angeber-rap aufhören, um kommerziell zu werden .. aber das will hier wohl niemand, der muss so bleiben ! 😀

    Weil bald ein Flipstar Tape kommt.

    Antworten
  21. Fletch_er

    Hört ma auf mit dem ganzen Scheiss mit der Realness … Wenn kluge Entscheidungen getroffen werden , könnte Selfmade in den kommenden Jahren richtig groß werden … is halt aso.

    Antworten
  22. geeforce

    SR hat einen reinen Verlagsdeal, die kümmern sich nur darum, dass die Rechte eines Künstlers richtig vertreten werden, die Abrechnungen von GEMA etc. richtig gemacht werden und dass Anfragen an den Künstler über den Musikverlag kommen können usw. Dafür bekommt der Verlag meistens einen Anteil der Vergütung (GEMA etc.).

    @16bars: Gibt auch News von bmg dazu: http://www.bmg.com/News…Detail.aspx?id=157

    Antworten
  23. tonyblack

    Zitat von alka_zone »

    Jeder der das jetzt nicht cool von SR findet hat keine ahnung . Jetzt werden die hauptsache richtig bezahlt .

    ein über indie verkaufte platte bringt für den künstler mehr ein als eine über sony verkaufte platte.

    ein über major verkauftes album bringt den künstler nur 2-3 euro ein ,
    am besten ist wie kollegah es gemacht hatte über internet vertreiben und wenns limitiert ist werden auch nich überflüssig kopiien produziert.

    Antworten
  24. Joznez

    Wer hier ernsthaft glaubt “Die werden jetzt richtig gut bezahlt” hat einen an der klatsche.
    Glaubt ihr BMG nimmt die unter vertrag weil sie so nett sind und ihnen gerne helfen wollen ??
    Die sehen Selfmade als potetntielle Geldquelle. Deswegen nehmen sie die unter ihre Fittiche.
    Independent Labels verdienen an einer Platte logischerweise mehr, da sie nichts abgeben müssen.
    Aber vielleicht steigen die Verkaufszahlen ja stark, weil BMG gut Werbung macht und dann lohnt es sich wohl für SR

    Antworten
  25. Loog

    das Ganze zeigt nur, dass BMG nicht dumm ist =) Selfmade Records ist auf dem aufsteigenden Ast und bei der Jugend beliebt – die Plattenverkäufe laufen doch wieder ganz gut im Moment

    Antworten
  26. TWZ_One

    Wen wunderts denn? Slick und Kolle machen es so oder so nur wegen der Kohle, der einzige reale MC im Selfmade Camp ist Fav und der braucht die Kohle vermutlich auch für seine Exzesse und Trips!! Selfmade war schon immer nur ne Geldfabrik!

    Antworten
  27. FFM_boba

    Achso! Felix hat schon mit 13 angefangen sein Image aufzubauen. Er hat doch selber gesagt, dass es sich um ein Image handelt. Du solltest dich mal informieren und das ein oder andere Interview angucken, vielleicht peilst du dann mal irgendetwas. =)[/quote]

    du hurenkind liebst dann wohl aus bushido? den der junge ist nichts anderes mit seinem image, du opferkind ich höre musik von rapper die auf ihr image kacken du idiot..

    Antworten
  28. ChrisZweiZWeiFuenf

    Zitat von FFM_boba »

    du hurenkind liebst dann wohl aus bushido? den der junge ist nichts anderes mit seinem image, du opferkind ich höre musik von rapper die auf ihr image kacken du idiot..

    achso deswegen hast du bei deinen media favoriten auch sido, eko und kollegah? verstehe..

    Antworten
  29. enexy

    “Motherfucker sieh dir meine Wohnung an: ich habe noch mehr Plasma-TVs als der Mediamarkt
    BMG fragt nach nem Labelvertrag,
    ich bedanke mich, aber lehne ihn ab”

    tja, nicht real geblieben der gute Toni ^^

    Antworten
  30. BuzzT

    Zitat von enexy »

    “Motherfucker sieh dir meine Wohnung an: ich habe noch mehr Plasma-TVs als der Mediamarkt
    BMG fragt nach nem Labelvertrag,
    ich bedanke mich, aber lehne ihn ab”

    tja, nicht real geblieben der gute Toni ^^

    WORD!

    Antworten
  31. bielefeldpower

    ar ich könnte kotzen wenn ich immer diese obercoolen scheiß sprüche lesen muss: jeder wird kommerz bla bla, es muss echt wirklich unter jedem beitrag wo es um dieses thema geht,ein super schlauer kommen der das postet.Geldmacherrap bla bla, sie sind nunmal erfolgreich und sprechen viele an ist doch klar das ist immer weiter hoch für die leute hoch geht und wenn es einer verdient dann SR, top artists die immer gute alben bringen das passt einfach.Ich finds super!

    Antworten
  32. Jaaan

    Zitat von FFM_boba »

    du hurenkind liebst dann wohl aus bushido? den der junge ist nichts anderes mit seinem image, du opferkind ich höre musik von rapper die auf ihr image kacken du idiot..

    Der lustigste Kommentar des Tages xD

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.