Ihr habt lang genug gewartet, dass ein Album erscheint. Ein Satz der im Falle von Anderson .Paak für alle Fans des US-Musikers mehr als zutreffend scheint. Nachdem er 2016 mit seinem Album “Malibu” weltweit für Good Vibes gesorgt hat und mit dem Producer Tag-Team Album “Yes Lawd“, zusammen mit Nx Worries, eindrucksvoll nachgelegt hat, wird es Zeit für neuen Solo-Shit aus dem Hause Paak.

“Malibu” hier bei amazon bestellen

Der erste Vorbote seines kommenden Albums war die energetische Single “Bubblin“, die im Remix durch einen Featurepart von Busta Ryhmes bereichert wurde. Letzte Woche erschien mit “Tints” dann die zweite Oxnard-Single, welche niemand geringeres als Kendrick Lamar featured. Musikalisch scheint Anderson .Paak dort weiterzumachen, wo er aufgehört hat: Irgendwo zwischen HipHop, Funk und Soul weiß er durch seine unverkennbare Stimme und seine Musikalität zu überzeugen. Auch wenn “Tints” nach dem ersten Hören nicht so direkt zünden will, bleibt die Vorfreude auf das neue Album groß.

Den Mix der Platte hat übrigens Dr. Dre übernommen, über dessen Label “Aftermath Entertainment” das Album erscheinen wird. Via Social Media wurde nun auch das Releasedatum verkündet: Am 16.11. soll das Album in den Läden stehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

11.16.18 #Oxnard

Ein Beitrag geteilt von CHEEKY ANDY (@anderson._paak) am

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.