2015 wurden aus trigger fingers twitter fingers, nun wurde daraus das Peace Zeichen. Drake und Meek Mill haben ihre Streitigkeiten nun offiziell und sichtbar beiseite gelegt. Bei dem Boston-Stopp der aktuellen Drake & Migos Tour kam Meek Mill auf die Bühne und wurde herzlich vom OVO Chef begrüßt.

Drake kommentierte den Moment später auf Instagram:

This really gave me peace of mind tonight. Healing and moving forward created one of the most electric and gratifying moments of my career. @meekmill I’m happy that you are home and that we could find our way back to our joint purpose 🙏🏽🙌🏽 (Cue the Kevin Garnett “anything is possible” adlib)

Meek Mill schrieb:

MEEK MILL X @champagnepapi WE BOTH HAPPY AS SHITTT! 😁😁

Auch eine Runde Tischtennis wurde gemeinsam gespielt:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#Drake & #MeekMill play a competitive game of ping pong 🏓 after their Boston show.

Ein Beitrag geteilt von HipHop-N-More (@hiphopnmore) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

MEEK MILL X @champagnepapi WE BOTH HAPPY AS SHITTT! 😁😁

Ein Beitrag geteilt von Meek Mill (@meekmill) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

AMEN 🙌🏽 @meekmill @champagnepapi (via @danacortez) #AATTM

Ein Beitrag geteilt von Rap-Up (@rapup) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Reunited. Amen! @meekmill x @champagnepapi via @antsoulo

Ein Beitrag geteilt von Rap Radar (@rapradar) am

Auch die Streitigkeiten zwischen Drake und Chris Brown scheinen beendet zu sein. Beide folgen sich wieder auf Instagram.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.