Der selbsternannte Boss scheint langsam aber sicher ein ganzes Camp um sich zu versammeln. Nachdem Kollegah, unter den Augen einer Hundertschaft der örtlichen Polizei, offenbar 40.000 € auf den Tisch der JVA Hagen gelegt hat, um den zu der Zeit dort inhaftierten Rapper Jigzaw frei zu kaufen und im gleichen Atemzug unter Vertrag zu nehmen, folgt heute der nächste Act.

“Platin war gestern” hier bei amazon bestellen

Ohne eine derartige Inszenierung, dafür direkt mit neuer Musik gehört ab sofort der Rapper Gent zur Alpha Music Familie. Im Kosovo geboren, lebt der 23  jährige Künstler heute in Hannover und machte bereits als Teil der “Caney Armee” im Umfeld von Alpa Gun auf sich aufmerksam. Mittlerweile ist er solo unterwegs und hat als neues Kollegah-Signing natürlich große Pläne. “Die Straße lebt” heißt die erste Single von Gent.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.