2015 hat Future sein Mixtape “Beastmode” veröffentlicht, auf dem u.a. Tracks wie “No Basic” und “Just Like Bruddas” zu finden waren. Nun kommt der Rapper aus Atlanta mit dem zweiten Teil des Tapes an den Start. Das Release umfasst, wie der erste Teil, neun Songs, als Featuregast ist ausschließlich Young Scooter vertreten, der bereits auch auf dem 2015er Tape zu hören war. Für die Produktionen zeigt sich u.a. Zaytoven verantwortlich.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.