Letzte Woche droppte Young Buck sein Musikvideo zu dem Track “Too Rich“. Heute meldet sich das G-Unit Member zurück und veröffentlicht seine neue Platte “10 Plugs” über das Label Cashville Records. Für das Album, welches aus 10 Tracks besteht, sicherte er sich unter anderem Boosie Badazz  als Featuregast.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.