Kollegah und Farid Bang gehören zu den erfolgreichsten Rappern in Deutschland. Beide Künstler haben einzeln, aber auch gemeinsam mehrfach den Goldstatus erreicht. Kollegahs 2014 erschienenes Erfolgsalbum “King“, welches für den Rapper einen klaren Durchbruch in seiner Karriere verschaffte, ging Gold und sogar Platin. Insgesamt wurde Kollegah bis heute mit 8 goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Farid Bang erreichte bisher 3 Mal Goldstatus, Platin blieb für den Düsseldorfer bis dato jedoch aus.

Laut der Datenbank des Bundesverbands der Musikindustrie sind Farid Bang und Kollegah mit “Jung, Brutal, Gutaussehend 3” nun Platin gegangen und haben somit über 200.000 Einheiten verkauft. Für Kollegah bedeutet dies die zweite und für Farid Bang die erste Platinauszeichnung!

Ob die beiden am Donnerstag ebenfalls den Echo abräumen werden bleibt abzuwarten.

“Jung, Brutal, Gutaussehend 3” hier bei amazon bestellen

“Jung, Brutal, Gutaussehend 3” hier bei iTunes bestellen

Hier der Auszug aus der Datenbank des BVMI:

Image and video hosting by TinyPic

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.