Heute morgen überschlugen sich die Meldungen zur großen 187-Razzia in Hamburg. Polizeiberichten zur Folge wurden zwischen 5 und 7 Uhr morgens insgesamt 16 Objekte durchsucht, die mit der Strassenbande in Verbindung stehen. Mittelpunkt der Story war dabei die kurzfristige Festnahme von Maxwell, der von einem Sondereinsatzkommando in Handschellen in seine Wohnung gebracht wurde. Dort hatten die Beamten gehofft größere Mengen an Waffen und Drogen zu finden – allerdings ohne Erfolg. Mehr dazu hier.

Eines der 15 weiteren Objekte, das der Untersuchungen der Hamburger Polizei zum Opfer gefallen ist, war offensichtlich die Wohnung von Sa4. Der hat dazu eine kurze Story veröffentlicht, in der man sieht wie die Beamten seine Wohnung verwüstet haben.

“Neue Deutsche Quelle” hier bei amazon bestellen

“Neue Deutsche Quelle” hier bei iTunes bestellen

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.