Nach dem sehr beliebten Video-Podcast “Drink Champs” mit N.O.R.E. und DJ EFN, baut N.O.R.E. aktuell seine Karriere im Mediengeschäft weiter aus: Mittlerweile hat der 40jährige sein eigenes Food-Format mit dem Titel “On The Run Eatin” und war nun zu Gast in Fat Joes Tidal Podcast “Coca Vision“.

Dabei sprechen die beiden über einen Vorfall in Deutschland, bei dem Fat Joe in einem Hotel von mehreren Leuten konfrontiert wurde, die ,eigener Aussage nach, aussahen wie “MMA Fighter“. Diese hatten ihn bei seinem letzten Deutschland-Aufenthalt offenbar für einen Auftritt gebucht und dafür die stolze Summe von 50.000 € bezahlt. Nachdem Fat Joe zu diesem aber nicht erschienen ist, waren die Jungs entsprechend sauer und wollten ihre Kohle zurück. Lediglich der örtliche Hotelier konnte die Situation vor der Eskalation bewahren. Das Problem dabei: Fat Joe selbst wusste überhaupt nichts von diesem angeblichen Gig.

“Jung Brutal Gutaussehend 3” hier bei amazon bestellen

“Jung Brutal Gutaussehend 3” hier bei iTunes bestellen

Das interessierte die Bande allerdings wenig, woraufhin sie einen gemeinsamen Aufmarsch beim für den Abend angekündigten Fat Joe-Konzert ankündigten. Zufälligerweise war N.O.R.E. zu der Zeit auch in Deutschland und versprach seinem Homie Fat Joe Rückendeckung: “I got a hundred of the worst niggas in germany“. Durch diese Unterstützung ging der Abend letztendlich friedlich über die Bühne.

Den Beef mit den “MMA Fighter” konnte im Nachgang ausgerechnet Farid Bang klären. Zum Dank gibt es im aktuellen Podcast auch ein Grußwort an den Banger: “Shout out Farid Bang, my brother from Germany”. Die ganze Geschichte gibt es ab 13:20.

2 Responses
  1. Gaspar. R

    Hy.. Brother’s Homies Rappers Gangstas Eastsidaz OG.. 88 Westcoast Brooklyn.. OK
    My Respect an Farid Bang in Germany was er für Fat Joe getan hat Dammn Bro.. 😎
    Welche Art von Musik Leben man Begegnet wow.. 👍
    Farid Bang hat eine gute Tat geleistet.. RESPECT..
    PS.. Bleib so mit deinen Charakter Bro..

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.