Die “Tiny Desk Concert“-Reihe auf NPR Music ist bereits eine feste Institution der amerikanischen Promo-Maschinerie – aber auch eine sehr gute. Nach Künstlern wie Chance The Rapper, Anderson .Paak oder D.R.A.M. hat sich dieses Mal Tyler, The Creator in die heiligen Hallen des Kleinraumbüros begeben, um gemeinsam mit seiner Band live zu performen.

Dabei hat er die Tracks “Boredom“, “See You Again” und “Glitter” aus seinem aktuellen Album “Flower Boy” zum Besten gegeben. Anschauen lohnt sich.

“Flower Boy” hier bei amazon bestellen

“Flower Boy” hier bei iTunes bestellen

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.