Meek Mill wurde gestern von einem Gericht in Philadelphia zu einer 2-4 jährigen Haftstrafe verurteilt. Der MMG Rapper hatte gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen, war in eine körperliche Auseinandersetzung an einem Flughafen involviert und fuhr sein Motorrad nicht den Verkehrsregeln entsprechend, was als “grob fahrlässige Gefährdung” eingestuft wurde. Wie TMZ berichtet, wurde Meek Mill direkt in Haft genommen.

Jay Z, der sich selten in den sozialen Medien zu Wort meldet, kritisierte das Strafmaß auf Facebook:

The sentence handed down by the Judge — against the recommendation of the Assistant District Attorney and Probation Officer — is unjust and heavy handed. We will always stand by and support Meek Mill, both as he attempts to right this wrongful sentence and then in returning to his musical career.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.