Sierra Kidd hat gestern Nacht 11 Freetracks auf seinen YouTube Kanal geladen, darunter auch der gemeinsame Track mit Famous Dex, der bis dato nur auf Streamingplattformen wie spotify zu finden war. Auf Twitter schrieb er dazu:

Ich habe grade elf Freetracks auf YouTube gedroppt. Das war nicht das Mixtape, sondern einfach nur ein “Danke” an euch. #fucksleepseason

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.