Im Dezember letzten Jahres veröffentlichte Cashmo die Dokumentation “1994 – Ein Leben zwischen Heim, Knast & Musik”Wie der Titel bereits erklärt, handelt es sich in der Doku um das bisherige Leben des 33-Jährigen Rappers. Im März folgte dann das Album “1994”, welches Platz 51 der deutschen Albumcharts platzierte. Nun gibt es eine zweite Doku mit dem Titel “Die Doku nach der Doku – Endstation Hoffnung”. In fast 22 Minuten sieht man neben des Musikvideos zum Track “Gegen den Strom”, einem Splash! Auftritt, auch ehrliche Ausschnitte aus dem Leben von Cashmo während und nach der Veröffentlichung seines Albums.

“1994” hier bei amazon bestellen

“1994” hier bei iTunes bestellen

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.