Cher brachte 1998 Autotune in die weltweiten Charts. Ihr Hit “Believe” wurde zur Blaupause, wenn es um die Verwendung dieses Effekts geht. Jahre später wurde im Rap Autotune u.a. von T-Pain, Kanye West und Lil Wayne genutzt. Ein aktueller Vertreter der Autotune-Kultur ist u.a. Future, der sich mit der Sängerin für einen Werbeclip für GAP zusammengefunden hat.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.