Während Kool Savas im Moment die Veröffentlichung des Kollabo Albums “Royal Bunker“, gemeinsam mit Sido, plant, gab es aktuell einen kleinen Eklat um ein vergangenes Kollabo Album. Die meisten Savas Fans dürften sich mit Sicherheit noch an “Gespaltene Persönlichkeit” erinnern, welches in Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo entstanden ist. Eine Gold- und Platinauszeichnung des gemeinsamen Projekts wurde im Internet nun von “David dem Dieb” zum Verkauf angeboten. Dies gefiel Kool Savas verständlicherweise überhaupt nicht, weshalb der in Aachen geborene Rapper sich diese prompt zurück holte. Als Frage bleibt lediglich offen wie David überhaupt in den Besitz der prestigeträchtigen Auszeichnung kam. Die ganze Geschichte findet ihr hier:

“Royal Bunker” hier bei amazon bestellen

“Royal Bunker” hier bei iTunes bestellen

 

 

Zweiter Akt: Ein Freund von mir schreibt David den Dieb an und vereinbart ein Treffen.

Ein Beitrag geteilt von Kool Savas (@koolsavasofficial) am

 

Dritter Akt: Die Platte ist wieder zuhause. #Crimedontpay

Ein Beitrag geteilt von Kool Savas (@koolsavasofficial) am

Savas auf der Jagd nach der eigenen Schallplatte
98%Gesamtwertung
Leserwertung: (11 Votes)
98%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.