Am 29. Mai wird der hamburger Rapper Juvel sein Debut Album Wolkenloch über Curtains Up releasen.

Den Großteil der Produktionen übernahmen m3 & Noyd, die weiteren Beats stammen von PhreQuincy, 80’s Baby, Benny Blanco und den Blockbusters.
Als Featuregäste werden Manuellsen, Azad, Bass Sultan Hengzt und Josof vertreten sein.

Die Tracklist findet ihr
hier.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.