Vor der Pressekonferenz zum Kampf Floyd Mayweather gegen Conor McGregor betrat der in New York geborene Produzent Swizz Beatz die Bühne um einige Worte loszuwerden. Dabei heizte Swizz die Stimmung gleich eordentlich ein, indem er neben dem Boxkampf ein weiteres Battle initiierte. Dementsprechend forderte er seinen Producer Kollegen Timbaland zur Beat Battle Challenge heraus, untermalt von einer spontanen “Ruff Ryders Anthem” Session:


Eine Reaktion von Timbaland ließ nicht lange auf sich warten, via Instagram verkündete der in Virginia geborene Produzent, dass er die Herausforderung annimmt. Musikalisch untermalt wurde seine Antwort, auf die Beat Battle Challenge, mit dem Game Of Thrones Titelsong:

Timbaland vs. @therealswizzz #challenge #accepted 👑 I’m #wit#da#smoke 💨

Ein Beitrag geteilt von Timbo the King (@timbaland) am

Beat Battle Challenge: Swizz Beatz vs. Timbaland
82%Gesamtwertung
Leserwertung: (4 Votes)
82%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.