Der Bielefelder Rapper Casper hat 667 One More Than The Devil verlassen und steht von nun an bei Selfmade Records unter Vertrag.

Inhaber Slick One über sein neues Signing:

Mit Casper konnten wir ein weiteres Ausnahmetalent verpflichten. Aufgrund seines einzigartigen Stils und seines besonderen Newcomer-Status passt er perfekt zu unserer Labelphilosophie. Nachdem wir im vergangenen Jahr mit den Alben von Favorite und Kollegah Top30 / Top20-Platzierungen erreichen konnten, ist es unser Ziel, diese erfolgreiche Arbeit mit einem neuen Künstler fortzuführen.

Das erste Album von Casper über das neue Label soll im Herbst erscheinen. Hören wird den Rapper aber bereits auf dem Labelsampler “Chronik 2“, der in nächsten Monaten veröffentlicht wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.