Kürzlich erst wurde Yassir‘s Wechsel von Bozz Music zu Echte Musik bekanntgegeben, jetzt steht auch schon der Termin für das Debütalbum des Frankfurters. “Paragraph 31” heißt das Werk und erscheint am 31. Oktober. Produziert wurde der Longplayer u.a. von Lex Barkey, PhreQuincy, M3 & Noyd, Benny Blanco, STI, Martelli und Brisk Fingaz. Am Mikrofon gibt’s u.a. Unterstützung von Jonesmann, Blaze, D-Flame, Harris, Manuellsen, Jeyz, Sezai und Tone.

Zusätzlich ist heute das Projekt Yassir TV online gegangen. Dort wird es in regelmäßigen Abständen Interviews mit Künstlern wie u.a. Azad, D-Flame und Tone geben, die über Yassir und Ihre Zusammenarbeit erzählen. Mehr Infos unter: yassir.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.