DJ Revolution wird am 16. September ein neues Album mit dem Titel “King of The Decks” über Duck Down Records veröffentlichen. Der Longplayer wurde zum größten Teil von DJ Revolution selbst produziert und featured u.a. Bishop Lamont, Crooked I, Sean Price, Evidence, KRS-One, Guilty Simpson, Royce Da 5’9”, Special Teamz, Termanology, Freddie Foxxx, Strong Arm Steady, DJ Premier und Planet Asia.

Einen ersten Eindruck gibt es unter: myspace.com/djrevolution

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.