Der Produzent Plattenpapzt, der bereits über 15 Jahre deutsche Rapper mit Beats versorgt, hat 2007 zusammen mit dem Aachener MC Cashmo ein neues Label namens Blokkmukke gegründet.

Nun wurde das erste Release angekündigt, welches Cashmo‘s Streetalbum “Im Visier” sein wird. Für den 24 jährigen Rapper hat neben Plattenpapzt auch u.a. Screwaholic aus Bushido‘s Hitschmiede produziert. Auch ein Rapfeature kommt aus dem ersguterjunge Camp, Bizzy Montana konnte neben anderen Rappern aus Cashmo‘s Umfeld als Gast MC verpflichtet werden. Cashmo‘s Longplayer, der neben seinen Straßenraps vorallem mit “tiefsinnigen” und “persönlichen” Tracks überzeugen soll, erscheint am 23. Mai.

Das dazugehörige Snippet findet ihr
bei uns im Mediabereich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.