Lange Zeit kursierte der Titel “antimarteria” nur als Hashtag durchs Netz, ehe Marteria das Geheimnis dahinter lüftete. Zusammen mit Specter und einem prominent besetzten Cast um Schauspieler wie Frederick Lau oder Trystan Pütter, hat er in Kapstadt einen eigenen Film gedreht.

Als gedanklicher Leitfaden dienten dafür die neuen Songs seines frisch releasten Albums “Roswell”. Diese führen durch eine fremde Welt aus Fabelwesen und Partymonstern auf der Jagd nach dem begehrten Elfenstaub. Heute Abend feierte der Film in Berlin bereits große Kino-Premiere. Jetzt ist er hier für jedermann komplett for free zu sehen. “Alle oder keiner” lautete dabei Marterias Motto. Sehr sozial.

Marteria spricht bei diesem Projekt von dem emotionalsten Werk, dass er jemals geschaffen hat. Niemals habe er so viel Kraft und Herzblut in eine Sache gesteckt, wie in diesen Film.

"Antimarteria"-Film jetzt im Stream ansehen
63%Gesamtwertung
Leserwertung: (45 Votes)
63%
Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.