Kendrick Lamar kann mit seinem neuen Album “DAMN.“, wie zu erwarten war, stabile Verkaufszahlen vorweisen. Der Rapper von der Westcoast setzte in den USA gut 603.000 Einheiten des Releases in der ersten Woche ab. Ca. 353.000 Einheiten davon wurden verkauft, der Rest errechnet sich aus den Streamingzahlen. Damit ist ihm die erfolgreichste Debütwoche des Jahres gelungen. Drake lag bis dato mit ca. 505.000 Einheiten für “More Life” in der ersten Woche vorne (Streams & Verkäufe). Bei reinen Verkaufszahlen führte Ed Sheeran mit “Divide” und 350.000 Einheiten die Liste an. Auch diese Position besetzt nun Kendrick Lamar.

Mutter ist auch stolz. Die SMS dazu hat Kendrick Lamar bei Instagram gepostet.

SMS von Kendrick Lamars Mutter

Auch Basketballstar LeBron James äußerte sich kürzlich zu dem Release.

Verkaufszahlen: Kendrick Lamar toppt "More Life" von Drake
81%Gesamtwertung
Leserwertung: (33 Votes)
81%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.