Gerard - Irgendwas mit Rot

Aus dem kommenden Gerard Album “Blausicht“.

Artists
11 Responses
  1. aggler87

    darf ich fragen wieso du es nach einer minute wieder aus machen musstest? zwecks beat oder text oder was gefällt dir daran nicht?

    Antworten
  2. P_Fizzle

    Es zeigt sich: Wer Inhalt liefern, kann absichtlich gegen den Takt rappen und es ist gut (Bei Kollegah ist es genau andersrum)…Brett!

    Antworten
  3. jeezy_f_kennedy

    Unglaublicher Vibe, sehr geile Video Umsetzung. Bis auf den Akzent gefällt mir sein Rap. Die Spätreim-Kombos sind jetzt keine Neuerfindung, kommen aber richtig geil!Thema berührt mich, hatte auch mal sone kaputte,herzkalte Diva.

    Antworten
  4. CalvinCrime

    servus, man liest ja sehr viel heutzutage über den herren, also musste ich mir auch ne meinung machen.

    ich finde es zu künstlich. man hat versucht eine düste hymne zu erschaffen. aber es klingt alles so aufgesetzt. reimtechnisch ist es kein meisterwerk, mittelmaß. die bilder die er versucht zu erschaffen lösen bei mir nichts aus.
    das was der herr da geschrieben hat klatsche ich als leihe in 5 min hin.
    schade, vielleicht beim nächsten mal.
    reimprosa in hoher form wird es wohl niemals geben

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.