Sterling Savemoney, Chance The Rapper - Drowsiness

Eigener Aussage nach hat sich Sterling Savemoney in einem Chicagoer Nachtclub einen Part von Chance The Rapper für sein neues Album gesichert. Der einzige freie Termin, um diesen zu recorden war allerdings der nächste Tag, an dem Sterling eigentlich hätte arbeiten müssen. Sein Arbeitgeber zeigt sich aufgrund des prominenten Gastes allerdings erkenntlich und hat Sterling offenbar die Abwesenheit verziehen: “They didn’t fire me.”.

Aus dieser kleinen Geschichte ist der Song “Drowsiness” entstanden, der auf Sterlings Release “Side FX” zu finden sein wird. Am 29. Mai soll dann das komplette Ding erscheinen.

Drowsiness
96%Gesamtwertung
Leserwertung: (1 Judge)
96%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.