Drive-by

Zweite Single aus Kollegah und Farid Bangs zweitem gemeinsamen Album “Jung, Brutal, Gutaussehend 2“. Der Beat stammt von Shuko und Freedo. Das Video wurde von Nazar Films umgesetzt.

36 Responses
  1. Domi

    farid hat auch keine ahnung mehr über was er rappen soll, merkt man richtig wie dem keine gescheiten lines mehr einfallen.

    Kolle gefällt mir auf diesen düsteren beats eh nicht, sollte sich lieber mal auf diesen lockerflockigen zuhälterflow auf pianobeats besinnen, kommt er einfach viel besser drauf.

    Antworten
  2. Domi

    JBG2 mittlerweile gar nicht mehr heiß erwartet, wäre promotechnisch wahrscheinlich cleverer gewesen gar keine singles rauszuhauen.

    Antworten
  3. so18

    Ich habe mir die Kommentare durchgelesen und frage mich, was ihr überhaupt habt? Wenn euch JBG gefallen hat, wird euch JBG 2 genau so gefallen, weil ich kaum einen Unterschied merke zu dem Vorgänger… Auf JBG haben die doch auch einfach so draufgerappt und jetzt beschwert ihr euch, dass die einfach so ohne ernste Themen draufrappen ? Ich finde den Track solide und eigentlich gut und NEIN bin kein Farid oder Kolle Fan, höre ab und zu paar Tracks von denen, mehr nicht.

    Antworten
  4. Capitol

    Zitat von so18 »

    Ich habe mir die Kommentare durchgelesen und frage mich, was ihr überhaupt habt? Wenn euch JBG gefallen hat, wird euch JBG 2 genau so gefallen, weil ich kaum einen Unterschied merke zu dem Vorgänger… Auf JBG haben die doch auch einfach so draufgerappt und jetzt beschwert ihr euch, dass die einfach so ohne ernste Themen draufrappen ?

    JBG hatte wesentlich bessere Beats und originellere Punchlines, fand Dynamit aber auch besser als das…

    Antworten
  5. Capitol

    Zum Video kann ich nur sagen sind paar gute Ideen drin, aber der meiste schaut einfach billig aus, wie die Neonröhren und diese ganzen Computergrafiken im Hintergrund.
    versteh auch nicht warum Kollegah immer so rumhampeln muss, kommt echt peinlich. Soll mal lieber nur rumstehen, sitzen oder lehnen echt unnötig die “RapVideo”-Nummer abzuziehen.

    Antworten
  6. Big_Poppa

    recycelte beats (klingt wie Business Paris) und ein video wie bei dynamit…nazar steht wie man sieht auf neonröhren und clownsmasken, braucht man aber nicht in jedem video bringen.

    Antworten
  7. DownloadBoss

    Zitat von Frauentausch »

    Unterdurchschnittlicher Track – sogar für die beiden.

    Es ist wie der Name von verstorbenen du siehst den
    über Menschen /Ǔbermeschen auf Kreuzen / aufkreuzen

    Antworten
  8. caboom

    Zitat von so18 »

    was ihr überhaupt habt? Wenn euch JBG gefallen hat, wird euch JBG 2 genau so gefallen, weil ich kaum einen Unterschied merke zu dem Vorgänger… Auf JBG haben die doch auch einfach so draufgerappt und jetzt beschwert ihr euch, dass die einfach so ohne ernste Themen draufrappen ? Ich finde den Track solide und eigentlich gut und NEIN bin kein Farid oder Kolle Fan, höre ab und zu paar Tracks von denen, mehr nicht.

    Das Problem ist:

    Antworten
  9. caboom

    Das der erste Teil einfach neu war, die ganzen Vergleiche und der durchgehend assoziale IFDM Style, das war krass. Mittlerweile kennt man das und deswegen war mir von anfang an klar, das JBG2 die Erwartungen gar nicht erfüllen kann. Das geht musikalisch gar nicht, den härteren assozialeren Rap als auf Teil 1 zu machen geht nicht und wenn sie in eine andere Richtung gehen sagen alle sie seien kommerz und geldgeil und nicht geradlinig.

    Antworten
  10. caboom

    Aber was mich am meisten entäuscht, ist das die Singles bisher nicht mal an Teil 1 rankommen, sie sind jetzt nicht schlecht aber jeder Track von Teil 1 ist stärker , lyrisch wie auch vom Beat und Flow. Kollegah ist wirklich langweilig geworden, Farid gefällt mir jetzt auf Drive by etwas besser aber auf Dynamit waren beide kacke.

    Antworten
  11. caboom

    Farid flowt wenigstens noch etwas bei Kollegah kann ich nichtmal annähernd ehrliche Doubletimes erkennnen, er rappt einfach nur schnell neben dem Takt, mit dem Kollegah von vor 2 bis 3 Jahren hat das nix mehr zu tun. Ich hoffe dass die anderen Tracks besser sind ansonsten muss man klar und deutlich zu geben auch wenn das nicht ganz scheiße ist aber über den Durchschnitt kommt es nicht hinaus.

    Antworten
  12. caboom

    Und man muss sich wohl oder übel eingestehen, dass Kollegah und Farid was das musikalische angeht satt und abgebrannt sind. WORD

    Antworten
  13. buar

    musikalisch waren kolle und farid doch immer schon scheiße, die haben ihre fans ja nur durch texte und image.

    die “das ist wie der name von verstorbenen – du siehst den über menschen auf kreuzen” line ist schon sehr stark.

    Antworten
  14. El_Extranjero

    Gefällt mir nicht. Finde es alles mehr als langweilig! Auch das Video ist bisher das schlechteste was ich von Nazar gesehen hab. Hätte gedacht, dass wenigstens das Video noch was retten könnte als ich gelesen hab wer es gemacht hat. Doch da hab ich mich geirrt bevor ich es sah.

    Antworten
  15. TommyBlackout

    Ich finde die 16bars community echt gut, gibt natürlich wie überall, immer diese unkritischen fans, aber im großen und ganzen stimmen die bewertungen und kommentaren meist mit meiner Meinung überein. Zwar kommt abund an youtubeatmospähre hoch, aber das sind meist immer die selben hirnlosen idioten^^ Nur mal so, ein Lob :)

    Antworten
  16. TommyBlackout

    Zum Lied: bin jbg allgemein eher kritisch eingestellt, weils nicht so mein ding ist, aber ich finde das lied gut. 4/5. Liegt vielleicht auch daran, dass Kolle mal einen Gang zurückgeschaltet hat und Farid Bang nun nicht mehr ganz so sehr hinterher hecheln muss 😉

    Antworten
  17. snailsoup

    werbung vor dem video? sind die total bedeppert?

    das video ist werbun für das album, und darauf wird auch nochmal werbung geschaltet.

    wird nicht angeguckt, rating –> 1.

    Antworten
  18. VollAsiTonidererste

    Das das Produkt den meisten Hippies hier nicht gefällt ist ein Indikator dafür, dass Kollegah und Farid alles Richtig machen!

    Ich finde jeder Nutzer hier sollte seine Top 3 Rapper unter dem Nutzernamen gut lesbar für alle stehen haben, um die Kommentare einordnen zu können.

    Was viele hier nicht raffen ist: Geschmack ist Geschmackssache

    Antworten
  19. fomtfreak

    Echt schade, dass nach den Singles zu urteilen, das lyrische Niveau des Vorgängers wohl nicht erreicht wird. Wer erinnert sich nich an die Poetischen Höhenflüge von “Wir ficken ein paar Bonzen” über die entwaffnend ehrliche Selbstreflektion bei “Sonnenbankpimps” bis zu dem emotionalen Höhepunkt bei “G-G-G-G-Gangbanger Eyyyy”

    Antworten
  20. juelz_n_weezy

    Ganz ehrlich, ich weiß nicht was ihr alle habt.
    Der Song ist stabil, gewohnte Manier, ich freu mich auf JBG 2, wer das nicht kauft ist echt n Honk.
    Sicher wird es bessere Tracks geben auf der Platte und hoffentlich auch was längere…
    Peace

    Antworten
  21. Ator

    hö? also das video ist ja mal echt ganz gut gemacht.. mir jedenfalls gefällt dieser style. den track im allgemeinen finde ich auch nicht schlecht, und der beat ist ziemlich geil.

    Antworten
  22. Fri3de

    Also erstmal:

    Zitat von snailsoup »

    werbung vor dem video? sind die total bedeppert?

    das video ist werbun für das album, und darauf wird auch nochmal werbung geschaltet.

    wird nicht angeguckt, rating –> 1.

    Bist du wirklich so dumm oder tust du nur so?
    Und dann:
    Der Track ist genau das, was man von den beiden erwarten kann. Geht auf jeden fall besser, aber im Prinzip isset so. Die Idee mit den Lieblingsrappern unterm Mitgliedsnamen unterstütze ich!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.