Flexis, Mach One - Wachkoma

Für alle Nicht-Berliner: Das Kaufhaus Jandorf steht in Berlin Mitte, nicht weit weg vom Rosenthaler Platz und steht für Flexis symbolisch für dessen Kindheit in der Großstadt. Schon beim ersten Hören des nach eben diesem Kaufhaus benannten Mixtapes, welches heute erscheint, wird klar, dass sich die persönliche Note des Titels als roter Faden durch die 12 Tracks zieht und den Zuhörer häppchenweise am Innenleben des 31 jährigen Rappers teilhaben lässt.

Nachdem Flexis 2013 sein Album “Egotrips” veröffentlicht- und zwischenzeitlich die Jungs von KIZ auf großer “Hurra die Welt geht unter“-Tour begleitet hat, wird es jetzt Zeit nachzulegen und die Szene von seinem Können zu überzeugen.

“Kaufhaus Jandorf” hier bei amazon bestellen

“Kaufhaus Jandorf” hier bei iTunes bestellen

Mit “Abschiedsbrief“, “Freudentränen” und “Schockt nicht mehr” hat er bereits deutliche Zeichen gesetzt. Jetzt folgt mit “Wachkoma” die vierte Auskopplung des Mixtapes, pünktlich am Releaseday. An seiner Seite hat sich dabei Berliner Original Mach One eingefunden, der den Track mit seiner typisch zwischen Genie und Wahnsinn pendelnden Attitüde unterstützt.

“Egotrips” hier bei amazon bestellen

“Egotrips” hier bei iTunes bestellen

Auch das Visual dazu aus den Federn des “Im Affekt” Produktionsteams lässt sich sehen. Der Beat kommt von Bobby Soulo und das Master, wie so oft, von Hip Hops finest Sascha “Busy” Bühren.

 

 

 

 

Wachkoma
83%Gesamtwertung
Leserwertung: (21 Votes)
83%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.