Travi$ Scott - Highest In The Room

Highest in the room

Gleich zwei Nachrichten gehen rund um Travis Scott aktuell um die Welt: Fangen wir mal mit dem Gossip an – Offenbar haben sich Kylie Jenner und Travis Scott von einander getrennt. Nachdem sie seit August nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit zu sehen waren, hat Kylie die Gerüchte via Twitter nun bestätigt:

 

Insiderquellen zur Folge soll die Beziehung vor Allem dadurch in die Brüche gegangen sein, dass sich Travis mehr auf seine Karriere fokussieren will, während für Kylie die Familie an erster Stelle steht. Das Töchterchen “Stormi” hat nun in Zeiten der Trennung natürlich trotzdem oberste Prioriät.

“Astroworld” hier bei amazon bestellen

Stichwort “Karriere”: Um eben diese kümmert sich der aus Houston stammende Künstler nun auch wieder musikalisch. Mit “Highest in the Room” droppt er die erste Solo-Single seit seinem Erfolgsalbum “Astroworld“, wenn man seine musikalischen Auftritte auf dem Producer-Album “Not All Heroes Wear Capes” von Metro Boomin und diverse Feature-Auftritte mal außen vor lässt. In bester Travis-Manier erscheint dazu auch mal wieder ein Video, das in Sachen Originalität und Blockbuster-Look seinem Weltstar-Ruf mehr als gerecht wird. Produziert wurde der Track übrigens in der Schweizer Hit-Schmiede von OZ und seinem Signing Nik D.

Highest In The Room
98%Gesamtwertung
Leserwertung: (3 Votes)
98%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.