Krime - Geld Geld Geld

Geld Geld Geld

Das neue 385i-Signing Krime veröffentlicht das Video zu seiner neuen Single “Geld Geld Geld“. Der Titel passt perfekt zur Frankfurter Banken-Kulisse des Videos, das von Taylo produziert wurde. Der energetische Beat stammt aus den Händen von  BTM Soundz & Berapis. Mit seiner ersten Single “Gib mir mehr davon” steht der junge Künstler aktuell bei über 1,3 Millionen Streams. Der Start ist als schon mal gelungen und man darf gespannt sein, wo die Reise für ihn noch hingeht. Wenn man sich die Arbeit von 385i um Labelboss Syn in den letzten Jahren anschaut, sollte man allerdings vermuten, dass auch Krime eine Erfolgsgeschichte schreiben wird.

“Geld Geld Geld” hier bei amazon bestellen

Im Gegensatz zu den großen Major-Plattenfirmen gibt es in Frankfurt-Offenbach quasi keine gefloppten Releases. Von Celo & Abdi, über Nimo bis zur Erfolgsgeschichte von Olexesh hat alles Hand und Fuß. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sich die Künstler via Social Media extrem gegenseitig pushen und sich in ihren Tracks und Videos sehr loyal gegenüber ihrer Labelheimat zeigen. So auch im Video zu “Geld Geld Geld“: Krime und seine Jungs ziehen durch Frankfurt und pflastern die Betonwände der Stadt mit 385i-Stickern zu. Der Zusammenhalt der Frankfurter Rapszene ist definitiv bemerkenswert und sorgt, neben der Qualität der Musik, dafür, dass ein Newcomer-Video, wie das von Krime bereits am ersten Tag 6 stellige Klickzahlen aufrufen kann.

 

Geld Geld Geld
38%Gesamtwertung
Leserwertung: (3 Votes)
38%
Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.