Anderson .Paak - L.A. Leakers Freestyle

L.A. Leakers

RIP B.I.G.” – Damit beginnt Anderson .Paak seinen Freestyle bei der US-Show “L.A. Leakers” des Radiosenders Power 106. Auf dem “Get Money“-Instrumental der Junior Mafia aus dem Umfeld von Biggie gibt der bei Dr. Dre unter Vertrag stehende Künstler ein paar Zeilen zum Besten. Sein heiß erwartetes Album “Oxnard” wird am kommenden Freitag, den 16.11. das Licht der Welt erblicken.

“Oxnard” hier bei amazon bestellen

Mit “Bubblin” und dem dazugehörigen Remix feat Busta Ryhmes und “Tints” feat. Kendrick Lamar hat Paak bereits zwei vielversprechende Songs ins Rennen geschickt, die Bock auf mehr machen.

 

L.A. Leakers Freestyle
94%Gesamtwertung
Leserwertung: (5 Votes)
94%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.