Eko Fresh, Tatwaffe, B-Tight, Ercandize, Caput, Spax, Jaysus, Separate,...

Eko Fresh mit dem All Star-Track “Leko Mio“. In der Reihenfolge: Ercandize, Timeless, Tatwaffe, Caput, Ali As, Pappa Landliebe, Blumio, Jaysus, Brutos Brutaloz, Separate, Capkekz, Geeflow, Joka, Serc651, Spax, B-Tight (prod. by Phat Crispy)

7 Responses
  1. Juelz_n_weezy
    Juelz_n_weezy

    Brutos is furchtbar sonst alle stabil. Wieso so wenig Comments? Leute ists wohl zu anstrengend so lange Tracks zu hören. EKrem richtig gut, genau wie Erc, Joka, Serc, Pappa, Blumio

    Antworten
  2. Ebbe
    Ebbe

    Abnormal geiler Beat!

    Die Parts: die ersten vier, Eko (gewohnt fresh), Ercandice (ja man!), Timeless (bester Part, geht verdammt gut rein), Tatwaffe (einfach der Meister) sind der perfekte Einstieg.

    Danach leider nur schwache Vorstellungen, außer: Blumio noch lustig, sympathisch, zum Ende B-Tight sehr lässig.

    Die anderen muss man jetzt nicht haten, aber vielleicht sollten die mit den ersten vieren keine gemeinsamen Tracks mehr machen, zu groß der qualitative Unterschied…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.