Majoe, KD-Beatz - Gnadenstoss

Neuer Track von Majoe. Produziert KD-Beatz.

13 Responses
  1. BangerMusic96
    BangerMusic96

    Gutes Ding, hab Majoe nie gefeiert, aber langsam steigert er sich schon. Ist jz auch nicht mehr so die Farid Kopie sondern entwickelt sich selbst weiter und scheint auch echt loyal zu sein. Das ist hier auf jeden Fall ein starker Song.

    Antworten
  2. Rogzzz
    Rogzzz

    Meine Güte, der Junge braucht dringend, ähnlich wie sein Labelboss, einen Rap-Crash-Kurs. Oder ist das ein Banger Musik-Markenzeichen, an dem Takt vorbei zu rappen? Was seine “Style-〞nderung” angeht.. joa.. hört sich an wie Shindy für Arme.

    Antworten
  3. NONAME
    NONAME

    Hat wohl nen paar echt gute Punchlines drinne, aber um es wohlwollend auszudrücken, hört man schon raus, dass er in letzter Zeit viel mit Kollegah abgehangen hat. Also im besten Fall hat er sich von ihm nur was abgekuckt und bekam nicht gleich nen ganzen Text geschrieben.
    Ja und wie schon erwähnt wurde, Taktgefühl ist nicht sein zweiter Vorname.

    Antworten
  4. Talkreal
    Talkreal

    @rogzzz

    Du schon wieder 🙂

    Du bist der einzige hier neben mir der die mangelnde Qualität so vieler Veröffentlichungen erkennt und benennt!

    Dieser Track hier ist mieserabel. Laienhaft. Warum veröffentlicht man solche Ǔbungen? Takt schlecht, Stimme schlecht, null Charisma oder Charakter.

    Antworten
  5. Talkreal
    Talkreal

    Kein zukünfitger Rennfahrer würde auf die Idee kommen, mit 16 nach der ersten Fahrstunde an der Formel 1 teilzunehmen.

    Er würde sich natürlich total blamieren (abgesehen davon dass er eh nicht mitfahren dürfte).

    Gerade im Rap, wo immer etwas Competition mitspielt, scheint es aber keinen zu jucken sich mit wackeligen Raps in das große Haifischbecken zu trauen.

    Antworten
  6. Rogzzz
    Rogzzz

    @talkreal
    Ich denke, die meisten sind einfach nur sehr jung(ich weiss nicht, ob es auch auf dich zutrifft)und kennen Rap nicht anders. Denen fallen solche Fehltritte nicht auf. Für jemanden wie mich, der hauptsächlich mit Ami-Rap aufgewachsen ist, weil Deutschrap noch in Kinderschuhen steckte, ist sowas nicht anhörbar. Das ist Niveau eines Anfängers mit null Skill. Auch der beste Text nützt nichts, wenn du ihn nicht perfekt auf den Beat nageln kannst.

    Antworten
  7. Rogzzz
    Rogzzz

    @talkreal

    Um noch ein Beispiel beizusteuern; Niemand würde einem Sänger/einer Sängerin zuhören, die die Töne nicht trifft und schief singt. Flow und Taktgefühl ist Raps Melodie, wer dies nicht beherrscht, ist schlichtweg kein Rapper. 😉

    Antworten
  8. MrC
    MrC

    Bezeichnend, dass Farid via Facebook kundgetan hat, dass dieser Track das Beste Stück Arbeit aller Zeiten von majoe ist… Dann bleibt einem ja nur zu sagen: Glückwunsch!

    Antworten
  9. F_ck
    F_ck

    Textlich hört sich das stark nach Kollegah an… für mich keine Ǔbertreibung: Money Boy ist technisch besser als Majoe. Traurig für DRap, dass der Typ echt bekannter wird

    Antworten
  10. P_Eastside
    P_Eastside

    Du meinst er hat nichts drauf?
    Deswegen ja auch die Features mit Kollegah und die Chartplatzierung von “Wat is denn los mit dir?”

    ganz nebenbei gefragt, wat is denn los mit dir?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.