Image and video hosting by TinyPic

Zuletzt stand Alligatoah mit Trailerpark und deren 2012er Album “Crackstreet Boys 2” sowie mit der 16BARS.TV-Videoserie “Ǔberstunden” im Blickfeld der 〓ffentlichkeit. Bevor er nun am 2. August sein neues Album “Triebwerke” veröffentlichen wird, traf sich Visa Vie mit ihm passend zum Artwork des Albums in einem Atelier, um nicht nur über Themen wie seine musikalische Weiterentwicklung, Trailerpark, Jugendjobs, kommerziellen Erfolg, Kritiker, seinen ersten Zugang zu Deutsch-Rap und eben das zensierte Cover von “Triebwerke” zu sprechen, sondern auch gegenseitige Portraits voneinander anzufertigen.

“Triebwerke vorbestellen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.