Image and video hosting by TinyPic

Nachdem sich 2013 mit Vegas “Nero” und Liquit Walkers “Unter Wölfen” bereits zwei Veröffentlichungen aus dem Hause Freunde von Niemand erfolgreich in den Charts platzieren konnten, steht nun bereits mit Timeless Debütalbum “00:00” das nächste Release der Crew in den Startlöchern. Timeless, der bereits mit seinen Beiträgen auf dem Label-Sampler “Willkommen im Niemandsland” ein wenig Aufmerksamkeit für seine Person generieren konnte, lieferte in den vergangenen Monaten mit diversen Videos (angefangen bei der 16bars.de-Videopremiere80 Bars“), Free-Tracks und Single-Auskopplungen genügend Material, um weiter sein Profil zu schärfen. Erst heute verkürzt Timey seinen Fans die Wartezeit aufs Album mit dem Release der Free-EP “R.H.C.P, auf der er über ausgewählte Instrumentals der Funk-Rocker der Red Hot Chilli Peppers rappt.

Bei einem Tourstopp von Raf 3.0s Indipendenza-Tour in Berlin, bei der er zurzeit als Support Act zu sehen ist, traf Visa Vie Timeless zum Gespräch, um sich mit ihm über seinen kommendes Debüt, das “Rockstar-Leben”, seine sizilianischen Wurzeln und vieles mehr zu unterhalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.