Image and video hosting by TinyPic

Anfang des Monats fand im Leeraner Kulturzentrum mit dem Mile Of Style wieder einmal Hip Hop-Deutschlands größtes Indoor-Festival statt. Mit dabei waren u.a. die Turntable Hools (aka K.I.Z.s enge Verwandte aus Schweden), Rhymin Simon, die 257ers, Huss & Hodn, King Orgasmus One, Mach One, Morlockk Dilemma, DCVDNS, Lance Butters, Weekend, Battleboi Basti und Edgar Wasser.

Auch wir haben uns das Spektakel nicht entgehen lassen und uns dort mit einigen der Protagonisten zum gemütlichen Backstage-Talk getroffen. Die Interviews mit Morlockk Dilemma, Weekend, Rhymin Simon, DCVDNS, Mach One und Battleboi Basti werden wir euch in den kommenden Tagen hier präsentieren.

Den Anfang macht allerdings 3Plusss, der nach seinem Durchbruch beim VBT vergangenen Monat sein Debütalbum “Kindskopf LP” veröffentlichte. Im Interview mit Visa Vie sprach der Essener über seinen Hype, den Segen und Fluch des VBTs, die Dreharbeiten zu seiner 16bars.de Videoopremiere “Nase”, die Differenzen mit Weekend und vieles mehr.

Auch mit Morlockk Dilemma ergab sich die Möglichkeit zu einem kurzen Gespräch, in dem der Leipziger u.a. von seinem unverhofften Auftritt beim Festival, dem Tourleben mit Die Bestesten und seiner Selbstwahrnehmung als Produzent berichtete.

Natürlich konnten wir uns auch nicht die Gelegenheit entgehen lassen, den öfter mal für Tom Cruise gehaltenen DCVDNS zu interviewen:

Nachdem er uns zuletzt beim Splash! über den Weg gelaufen ist, hatten wir nun auch den dieses Jahr wieder zum VBT angetretenen Battleboi Basti vor der Kamera.

Auch Mach One war beim Mile Of Style zugegen und beantwortete für uns Fragen zu seiner unerwarteten Top 30-Platzierung, vergangene und zukünftige Konzerte und die Bindung zu seinen Fans.

Weekend war ebenfalls beim Mile Of Style 2012 zugegen und sprach mit Visa Vie u.a. über das diesjährige Line Up, seine Jurorentätigkeit beim VBT 2012, die Arbeiten an seinem kommenden Album und seine Differenzen mit 3Plusss.

Außerdem hatten wir die Ehre das erste Videointerview mit dem ehemaligen Sektenmitglied Rhymin Simon führen zu dürfen.

Nachdem wir bereits vor der Veröffentlichung ihres Top-Ten-Erfolgs “HRNSHN” mit den 257ers ein ausführliches Gespräch führen konnten, trafen wir die Jungs bei Mile Of Style diesmal in Vollbesetzung inklusive Ehrenmitglied Jewlz. Dabei ging es u.a. um die Nicht-Berücksichtigung von “AKK!” als Jugendwort des Jahres, den neuen Soundtrack ihres Tourbuses und ihre Probleme mit Lance Butters.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.