Image and video hosting by TinyPic

Auch wenn Vielen der Name Hopsin erst bei der Ver??ffentlichung des diesj?¤hrigen XXL-Freshmen Covers ins Auge gefallen sein sollte, der aus Los Angeles stammende MC ist bereits seit l?¤ngerem im Untergrund aktiv. Mit seinem elaborierten Rap-Style und der Angewohnheit kein Blatt vor den Mund zu nehmen, erinnert der 27-J?¤hrige nicht nur dann und wann an den jungen Eminem, sondern konnte sich auch eine solide Fanbase erspielen, die daf??r sorgt, dass seine Musikvideos bei Youtube regelm?¤??ig Klicks in zweistelliger Millionenh??he verbuchen.

Seitdem Hopsin nach einem unbefriedigenden Aufenthalt auf dem legend?¤ren Ruthless Records, seine volle Energie in sein eigenes Label Funk Volume investiert, l?¤uft es bei dem Skateboard-Fanatiker, sodass er nun auch zwei deutsche B??hnen mit Live-Gigs beehrte. Wir trafen den Mann mit den extravaganten Kontaktlinsen vor seiner Show in Berlin zum Interview und sprachen mit ihm ??ber seine Einfl??sse, potentielle neue Diss-Opfer und seine derzeitige Zusammenarbeit mit Travis Barker.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.