16bars.de
16bars.de Zuletzt kommentiert
16bars.de Events
 
 
home alben / artists / labels media news magazin events blog bet forum  

magazin

16bars.de Durchgehört: Xatar - Nr. 415
Durchgehört: Deutsch - 01.05.2012

Autor: marius

Artists: Eko Fresh, M3, Hanybal, Bero Bass, Farid Bang, Xatar, Haftbefehl, Celo, Abdi, SSIO, Schwesta Ewa, Nate57, Maestro, Reaf, Dr. Dre, Kool Savas
Labels: Alles Oder Nix Records


PfeilKollegah, Haftbefehl & Eko Fresh: Smartphone-App "Beef Over Germany" erscheint im Dezember
Kollegah, Haftbefehl & Eko Fresh: Smartphone-App "Beef Over Germany" erscheint im Dezember Wem der aktuelle Beef im Deutsch-Rap Geschehen nicht ausreicht, für den hält das Christkind in diesem Jahr noch ein besonderes Geschenk bereit - im Dezember erscheint das Smartphone Spiel "Beef ... [ mehr ]

Pfeil#Beste mit Kool Savas
#Beste mit Kool Savas Das Release des lang ersehnten neuen Kool Savas Albums steht kurz bevor. Mit "Matrix" präsentierte er uns bereits im August ein erstes Video aus "Märtyrer". Anlässlich der Veröffentlichung ... [ mehr ]

14 Kommentare

Standarduserbild von U_Gin, am 01.05.2012
7 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

sehr gutes album

Standarduserbild von airmaxking, am 01.05.2012
8 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

richtiges hamma album kann man von anfang bis ende hören

Standarduserbild von Kosmos, am 01.05.2012
5 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

ich glaub das album wird überall gekauft

Blockz von Blockz, am 01.05.2012
6 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

Ein guter Beitrag. Das Album ist echt gut, empfehle es jedem!

Hoffe, es wird gut charten. Mit so einem Album hätte er es jedenfalls verdient.

Standarduserbild von buar, am 01.05.2012
2 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

"sein Rapgame erheblich abgestept hat" "glaubwürdige Gangstageschichten in adäquatem Soundgewand, hektischen Flowgewittern und spaßigem Hipster-Rap"

soso, klingt ja nach über dem tighten shit

Standarduserbild von Jez, am 01.05.2012
7 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

Abgesehen von 1 oder 2 Liedern finde ich das Album sehr gut. Gekauft und weite zu empfehlen !

Standarduserbild von LG91, am 01.05.2012
7 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

Das Album ist der Hammer!!

Standarduserbild von Emir7, am 01.05.2012
8 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

mich überrascht endlich euere ehrliche und zutreffende Rezession zu dem Album! FEAT = TOP BEATS = TOP STORYTELLING = TOP REALNESS = TOP was will ich mehr? sogar raptechnisch hat er sich sehr verbessert.. aber klar gibt es zig andere rapper die besser rappen von der technik.. aber darauf kommt es null an!

allein diese stimmung dass man weiß er hat es im Knast aufgenommen... welche Mühe dahinter steckt.. und und und.. einfach HAMMER!

direkt gekauft!!

Standarduserbild von oezgen, am 02.05.2012
2 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

der Babo Xatar - 415 hat alles iin Deutschrap gefickt, keiner hat ne chance gegen ihn ! kauft sein Album .....

TommyBlackout von TommyBlackout, am 09.05.2012
2 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

die erste review seit dezember 2010 :D Ständig hatte ich Jay-Z's Decoded in der Fresse :D ich hoffe, dass ich jetzt nicht zwei Jahre lang Xatar lese :D

Standarduserbild von Neymar11, am 10.05.2012
0 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

@lohnt sich ein kauf ?

Standarduserbild von AlCoholic, am 12.05.2012
0 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

Naja paar nette Tracks werden drauf sein...der Track mit Nate 57 ist auf jedenfall schonmal Bombe!

russianbabe10 von russianbabe10, am 12.05.2012
0 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren

Es lohnt sich auf jeden Fall das Album zu kaufen anstatt es zu downloaden herbe gute Texte, geile Beats und richtig gute Feat's einfach BOMBE jeder Track eine Kunst für sichhh ! :)))

Standarduserbild von Schmoney, am 07.06.2012
0 Punkte Daumen runter Daumen hoch zitieren
Zitat von buar »

"sein Rapgame erheblich abgestept hat" "glaubwürdige Gangstageschichten in adäquatem Soundgewand, hektischen Flowgewittern und spaßigem Hipster-Rap"

soso, klingt ja nach über dem tighten shit

Ich denke mal, dass es sich bei dem Komma hinter "Soundgewand" um einen Rechtschreibfehler handelt.


16bars.deKommentar schreiben
Impressum