Image and video hosting by TinyPic

Nachdem Olson das Freunde Von Niemand Label im August 2011 verlassen hat, arbeitet der Düsseldorfer nun an neuen Projekten. So hat der ehemals als Olson Rough bekannte Rapper seinen Künstlernamen abgekürzt und nennt sich in Zukunft nur noch Olson. Hinsichtlich seines musikalischen Schaffens, hat der Rapper zunächst die am 14. Dezember 2011 erscheinenende Free EP “40213” in den Startlöchern. Im nächsten Jahr will Olson dann ein neues Soloalbum veröffentlichen, mit dem er die nächste Stufe auf der Karriereleiter anvisiert.

Wir trafen Olson in Osnabrück und sprachen mit ihm über die Beweggründe für seinen Namenswechsel. Weitere Themen sind seine sogenannte Soundfindungsphase, Selbstkrtitik, die Pläne zum kommenden Album, sein momentanes Verhältnis zu Vega, neue Labelangebote, sein Studium, Alkoholkonsum, Marathonteilnahmen, sein verändertes Aussehen, Live Auftritte, Mode und Kanye West.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.