Silla - Audio Anabolika

Releasedatum: 2014-11-21
Label(s): Maskulin

Hier “Audio Anabolika” bei amazon bestellen.

Hier “Audio Anabolika” bei iTunes laden.

Tracklist
TitelProducer
11984
2Absolut Silla 2K14
3Audio Anabolika
4Immer noch ein Rapper (Fler)
5Tempelhof
6Wasser & Brot (MoTrip)
7Zeit rennt (ft. Mimoza)
8Cheatday
9Killaware (JokA, MoTrip)
10Vergiss was sie erzählen (Blut & Kasse)
11Silluminati
12Wem kannst du traue (G-Hot)
13Serienkilla
14Bandenkrieg 3 (ft. RLS)
15Reflektion (JokA, MoTrip)
16Stoss es ab (RAF Camora)
17Echo (Flo Mega)
Artists
6 Responses
  1. Lennox
    Lennox

    Zitat von sprachgrsangsartist »

    refleKTion….Nein…

    Doch. Der Duden ist kein Fan davon, aber wenn man es als Nominalisierung von “reflektieren” sieht, statt als Germanisierung vom lateinischen “Reflexio”, find ich das durchaus vertretbar. Außerdem sprechen es die meisten Menschen so.

    Antworten
  2. Fri3de
    Fri3de

    Zitat von Lennox »

    Doch. Der Duden ist kein Fan davon, aber wenn man es als Nominalisierung von “reflektieren” sieht, statt als Germanisierung vom lateinischen “Reflexio”, find ich das durchaus vertretbar. Außerdem sprechen es die meisten Menschen so.

    Dein Farid-Fanboy hat Recht. Es heißt Reflexion. Nominalisierung ist in diesem Zusammenhang falsch, das wäre eher eine Substantivierung. Und reflektieren kommt vom lateinischen “reflegitare”, genau so wie Reflexion. Dummschwätzer.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.