Na, müde? Höchstwahrscheinlich, wenn ihr zu den geschätzten 189 Millionen Menschen weltweit gehört, die vergangene Nacht den fünfzigsten Super Bowl gesehen haben. Experten und solche, die sich so nennen, waren sich im Vorfeld einig:Das wird ein ganz großes Spektakel. Falsch. Glaubt man den selben Experten, war das Spiel am Ende ziemliche Grütze. Aber mal im Ernst, wer stellt sich schon den Wecker, um erwachsenen Männern dabei zuzuschauen, wie sie Gehirnerschütterungen austauschen, um irgendeinen Ball Ei über irgendeine Linie  zu treten tragen? Es geht ums Drumherum und davon gab es auch dieses Jahr einiges. Rap war vor dem Hype auch nicht gefeit und war teilweise sogar mittendrin, statt nur dabei.

Großverdiener

Wer clever ist, ist als Musiker zum Super Bowl nicht nur bester Laune, sondern lässt sich dafür auch bezahlen. Beyoncé sorgte während der Halbzeitshow, unterstützt von Bruno Mars und Coldplay, für kollektive Extase beim Publikum, weil Beyoncé. Missy Elliott prämierte ihre neue Videosingle Pep Rally. Andere hielten einfach für eine der berühmten Super Bowl Ads ihre prominente Nase in die Kamera. Bedenkt man, dass eine Sekunde Sendeplatz die Werbenden im Schnitt 167.000 Dollar gekostet hat, wird dabei ordentlich was rumgekommen sein.

Partyfraktion

Trotz der mauen Darbietung von Sportlerseite gab es genug Rapper, die mächtig Fez hatten, sogar für umme. Die Gründe reichen dabei von der Zugehörigkeit zum Fanlager der Broncos über die Lobpreisung des Sportsgeists an sich bis hin zu Football spielenden Hundewelpen.

Getting it criznackin’ outchea on this beautiful day! #SuperBowlSunday #FizzysKitchen

Ein von Faith Renée Evans (@therealfaithevans) gepostetes Foto am

GAME TIME Ein von YG (@yg) gepostetes Foto am

Super Bowl & Sweet Pink Grapefruit ?

Posted by Herzog on Sonntag, 7. Februar 2016

 

Spielverdorbene

Manch anderem platzte dagegen die Hutschnur oder ging die Laune anderweitig abhanden. Spiel doof, Broncos doof, Super Bowl doof, Wetten doof, dem einen da seine Mama auch doof, die dumme Kuh.

  Broncos Fans sit down!   Ein von @ludacris gepostetes Foto am

Just Lost A light 30k On @cameron1newton #FukItTho #Dab #15secsAintEnough ? Come get this lil Sh!t @blacyoungstafb

Ein von Yo Gotti (@yogottikom) gepostetes Video am

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.