“Paradies” heißt das Debütalbum des Augsburgers, der nun bei Prinz Pis Keine Liebe Label gesignt ist. “Atme ein, atme aus” war die erste Singleauskopplung seines Albums, das am 24. Oktober erscheint.
Anlässlich seines Releases trafen wir eRRdeKa, um ihn unter anderem nach seinen Lieblingstracks zu befragen.

Viel Spaß beim Schauen!


Hier könnt ihr eRRdeKas gennannte Tracks nachhören:

A.i.d.S. (Sido & B-Tight) & Bushido – Aggro aus “Aggro Ansage Nr.1”

Spooky Black – DJ Khaled Is My Father aus seiner Free-“Leaving EP”

Vic Mensa – Wimme Nah (prod. by Kaytranada)

Eine Antwort
  1. Befeuchter
    Befeuchter

    Wer is der Typ? Müssen auf jeden Fall seine Lieblingslieder sein, wenn er die Titel und Interpreten von seinem Handy ablesen muss! Keep it real yo!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.