1) Beyoncé gibt Background-Infos zu Song und Video von “Drunk In Love” mit Jay Z.

2) Nicki Minaj macht jetzt auch in Filme.

3) Asher Roth bewirbt sein kommendes Album “Retro Hash“ auf subtilste Weise.

4) Cam’ron erzählt von seinem peinlichsten Moment.

5) Pusha T besinnt sich auf alte Werte und kündigt an, wieder mit The Neptunes ins Studio zu gehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.