Wie heute über die Künstlerseiten von AchtVier und der 187 Strassenbande bei Facebook bekannt wurde, werden beide Parteien fortan wohl getrennte Wege gehen.

AchtVier‘s Statement zu Situation:

Die Nachricht kam für viele Fans unverhofft, aufmerksamen Beobachtern könnte eine Entwicklung in diese Richtung aber schon länger aufgefallen sein. Durch die Gründung eines eigenen Internet-Shops und einem eigenen Youtube-Kanal konnte bereits vermutet werden, dass AchtVier plane, künftig seinen eigenen Weg abseits der Pfade der 187 Strassenbande zu gehen.

Letztendlich scheinen aber persönliche Motive der Beteiligten den Ausschlag zur Trennung gegeben haben. Wie es jetzt mit AchtVier und 187 weitergeht, ist bisher noch nicht öffentlich kommuniziert worden.

9 Responses
  1. JayVirus
    JayVirus

    Zitat von elfroeblos »

    wer verlässt was?

    tu doch nicht so auf arrogant, als ob du den oder 187 nicht kennst du pisser man man man

    achtvier war en guter kuenstler aber immer weiter kopf hoch

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.