In der vergangenen Woche sind mal wieder diverse Mixtapes nennenswerter Künstler erschienen. Für alle Interessierten, hier eine Auswahl.


Die meisten kennen AZ wahrscheinlich von Nas legendärem Album “Illmatic“, worauf er auf dem Track “Life’S A Bitch” vertreten war. Nun ist der MC aus Queensbridge mit einem neuen Mixtape namens “Last Of A Diying Breed 2” zurück. Darauf sind neue und bisher unveröffentlichte Tracks enthalten. Darauf sind außerdem Features von u.a. Nas, Cormega und Kool G Rap sowie Produktionen von Statik Selektah, Cookin Soul und Heatmakerz zu hören.

Download: AZ – Last Of A Dying Breed 2


Audio Push, die vor ein paar Jahren aus dem kalifornischen Jerk-Movement kamen und mittlerweile zusammen mit Hit-Boy die Gruppe HS87 bilden, sind mit einem neuen Mixtape am Start. Auf “Come As You Are” sind auch Featrues von u.a. T.I., Lil Wayne, Hit-Boy, Wale, Joey Bada$$ und Ty Dolla $ign enthalten. Die Produktionen der 15 Tracks wurden zum Teil von Hit-Boy, Key Wane und K. Roosevelt beigetragen.

Download: Audio Push – Come As You Are


Der junge Producer und Rapper Jahlil Beats, der erstmals mit dem Instrumental zu “Ima Boss” von Meek Mill und Rick Ross bekannt wurde, ist ebenfalls mit einem neuen Mixtape namens “Genius” zurück. Obwohl Jahlil Beats schon mit vielen namhaften Rappern zusammengearbeitet hat und auch selber erste Gehversuche im Rappen hatte, sind auf diesem Mixtape nur Instrumentals enthalten. Also keine Features, doch dafür eine tolle Mischung aus Trap-Bangern und soulvollen Instrumentals mit Samples.

Download: Jahlil Beats – Genius

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.