DCVDNS postete kürzlich ein Bild auf seiner Facebook-Seite, das die beiden Frankfurter Celo & Abdi zeigt, die von dem alternativen Cover seines kommenden Albums “D.W.I.S.” etwas verdeckt werden. Lässt sich daraus etwa schließen, dass die Azzlackz-Mitglieder mit Features auf dem neuen Album von DCVDNS zu hören sein werden oder treibt DCVDNS nur ein wenig Schabernack mit dem Wunschdenken der Rapfans? Man darf jedenfalls schon einmal gespannt sein, ob tatsächlich eine Kollabo der drei Herren im Raume steht.


UPDATE: Wie schon bei Celo & Abdi postete DCVDNS gestern auf seiner Facebook-Page ein Bild, dass nahelegt, dass auf “Der Wolf im Schafspelz” auch Spoken View-Aushängeschild Morlockk Dilemma als Feature mit von der Partie sein könnte.


UPDATE 2: Und wieder veröffentlichte DCVDNS in gewohnter Manier ein Foto eines potentiellen Featuregasts seines kommenden Albums “D.W.I.S.“. Dieses Mal handelt es sich um die diesjährigen Chartstürmer und “Neckbreaker Aliens” von Genetikk. Sollten die beiden Saarländischen Vorzeige-Acts tatsächlich ihre Zwistigkeiten beiseite gelegt haben und nun gemeinsame Sache machen? Spätestens am 20. September, wenn “D.W.I.S.” in den Läden steht, wird es die Antwort geben.

“D.W.I.S.” hier vorbestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.