DJ Khaled öffnet sein Herz auf MTV und gesteht Nicki Minaj seine Liebe. Um dies zu untermauern, hat er auch gleich einen Ring mitgebracht, der angeblich 500.000€ wert sein soll.

Ob Nickis Reaktion eher so…

… oder so ausfallen wird, wird sich wohl demnächst zeigen.

In einem Telefoninterview mit DJ Felli Fel sprach DJ Khaled nun erstmals über den Heiratsantrag, den er Nicki Minaj machte. Darin betonte er, dass er den Antrag vollkommen ernst meint und erklärt noch einmal, wie sehr er in sie verliebt sei. Eine Abfuhr würde er zwar mit Fassung tragen und akzeptieren, doch würde ihn das nicht daran hindern es weiterhin zu probieren. Nicki Minaj hat sich allerdings bis jetzt immer noch nicht zu den romantischen Ereignissen, geschweige denn eine Antwort auf DJ Khaleds Antrag geäußert.

“I aint a young boy no more. I’m on my thinking the future. I just had to be honest. I always liked her. She’s my friend, of course. And I like her. It’s more than a crush,”

UPDATE: Heute klärte Nicki Minaj die Situation auf, als sie bei Funkmaster Flex auf Hot 97 anrief. Dort dementierte sie jegliche Gerüchte um eine Verlobung und klärte auf, dass DJ Khaled nur Spaß gemacht habe. Obwohl DJ Khaled in seinem Interview mit DJ Felli Fell betonte, wie ernst er es meint, wirkt das Ganze nun eher wie ein großer PR-Stunt. Immerhin erschien heute, nur wenige Tage nach dem “Heiratsantrag”, DJ Khaleds neue Single “I Wanna Be With You“, auf der neben Rick Ross und Future auch Nicki Minaj gefeatured ist. Außerdem bekräftigte Nicki, dass sie, genau wie der Rest der Welt, sehr über das Video lachen musste, allerdings habe sie seit dem aber auch nicht mit Khaled gesprochen.

Des weiteren sprachen Nicki Minaj und Funkmaster Flex über ihre Twerk-Einlage, die neue Single “I Wanna Be With You“, die Gerüchte über Drakes Platz bei YMCMB und ihr neues Parfüm “Minajesty“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.