Image and video hosting by TinyPic

In den letzten Wochen sind wieder diverse Mixtapes nennenswerter Künstler erschienen, die an dieser Stelle noch keine Berücksichtigung fanden. Für alle Interessierten, hier die drei erwähnenswertesten.


Image and video hosting by TinyPic

Der Bad Boy Records Artist Los veröffentlichte heute sein neuestes Mixtape “Becoming King“. Auf ihm sind u.a. Wiz Khalifa, Cassie, Ludacris, Diddy, Twista, Tank, Pusha T und Yo Gotti mit Feature-Parts zu hören. Namen wie 1500 or Nothin, Harry Fraud und Sonny Digital sind hierbei u.a. für die Instrumentals verantwortlich.

Download: Los – Becoming King


Image and video hosting by TinyPic

French Montanas Protegé Chinx Drugz hat sich auch auf dem dritten Teil seiner “Cocaine Riot“-Serie mit DJ Drama zusammen getan. Auf “Cocaine Riot 3” sind Gastauftritte von Juicy J, French Montana, Yo Gotti, Rick Ross, Diddy, Lil Durk und Ace Hood zu hören, während die Instrumentals zum Teil von relativ unbekannten Produzenten, allerdings zwei auch von Harry Fraud, stammen.

Download: Chinx Drugz – Cocaine Riot 3


Image and video hosting by TinyPic

Passend zum 4/20-Feiertag am vergangenen Samstag veröffentlichte Jae Millz sein neuestes Mixtape namens “Property Of Potentness 2“, dessen Vorgänger letztes Jahr am selben Datum erschien. Auf diesen 14 neuen Tracks sind u.a. Gucci Mane, Birdman und Smoke DZA mit Features vertreten und einige der Produktionen wurden von Harry Fraud und sowie auch Jae Millz selbst beigesteuert.

Download: Jae Millz – Property Of Potentness 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.